GPS-FitFile Tools - Erste Schritte

Fit Datei anzeigen 

Die Oberfläche von GPS Fit File Tools besteht aus der Kopfzeile, der Navigation Leiste und dem Anzeigebereich der Daten, Diagrammen usw. Um eine Fit Datei anzuzeigen wählen Sie in Kopfzeile “File Open” und anschließend im Datei Öffnen Dialog die entsprechende Fit Datei. Bei Auswahl einer gültigen Datei werden die Definitionen der Datei angezeigt und es werden die Menüpunkte die für die gewählte Datei möglich sind freigeschalten.  
 

Einstellungen 

Wählen Sie im Navigation Menü auf der linken Seite Einstellungen aus es wird Ihnen die Seite Personalisierung angezeigt

 
App Thema  

Entspricht den Einstellmöglichkeiten von Windows. 

 Karte  

Wählen Sie Ihren bevorzugten Kartenanbieter, den Kartenstil und die Track Farbe aus. Zurzeit bieten die Kartenbieter Microsoft BingMap, OpenTopoMap und OpenStreetMap ihre Dienste kostenlos an. Sollte in Zukunft ein Dienst nicht mehr kostenlos angeboten werden, wird der Anbieter aus dem Programm entfernt oder durch einen anderen Anbieter ersetzt.   

Diagramme 

Diagramme animiert anzeigen ein oder aus.  

 
User Zonen 

Herzfrequenz- und Leistungsdaten werden nur aufgezeichnet, wenn Ihr GPS-Gerät mit einem Herzfrequenz- und oder Leitungsmesser gekoppelt ist. Die in User Zonen eingegebenen Daten werden verwendet, wenn Ihr GPS-Geräte keine Werte für die maximale Herzfrequenz, die Herzfrequenzzonen und oder FTP und die Leistungszonen in der Aktivität speichert Zur Berechnung der maximalen Herzfrequenz wird die allgemeinen Formel 220 - Alter in Jahren verwendet. Sie können die maximale Herzfrequenz auch manuell eingeben. Die Herzfrequenzzonen werden auf Basis Prozent der maximalen Herzfrequenz berechnet. Die Leistungszonen werden auf Basis Prozent des FTP (Funktional Threshold Power) berechnet. 

Records

In der Ansicht der Records einer Aktivität Werden auch mögliche Aufzeichnungsfehler angezeigt. Die Feherliste zeigt den Fehlercode, die Anzahl der der gefunden Fehler und ein kurze Fehlerbeschreibung an. Bei Auswahl eines Fehlers werden die Records im der Ansicht "Records with Errors" angezeigt. Um einen Fehler besser beurteilen zu können, wird die fehlerhafte Position bei Auswahl, in der Gesamtansicht an der originalen Position angezeigt. 

RecordsWithErrors.png